FANDOM


US-O5 insignia.svg

Der Rang des Lieutenant-Colonel bezeichnet beim United States Marine Corps einen Stabsoffizier-Dienstgrad, der dem Rang des Majors folgt.

In der Regel werden befähigte Majore, nach etwa vier bis fünf Jahren, in den Rang eines Lieutenant-Colonel befördert. Es kann jedoch, gerade zu Kriegszeiten Ausnahmen geben, die eine schnellere Beförderung ermöglichen.

Lieutenant-Colonels mit sehr guten Führungsqualitäten werden zu Kommandanten von Zerstörern, Leichten Kreuzern der Flotte, oder zu Kommandeuren von Jagdgeschwadern erhoben. Andere dienen an Bord größerer Einheiten, Raumstationen und Außenposten als ausführende Offiziere, Stellvertretende Kommandanten oder Kommandanten kleinerer Außenposten.