FANDOM


005Cwirko1

Rick Cwirko an Bord der SARATOGA

Der Marine Rick Cwirko wird zu der Zeit auf dem Trägerschlachtschiff SARATOGA stationiert, als der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Spencer Chardwell, von einem Attentäter erschossen wird.

Schon recht bald wird ersichtlich, dass Czwirko, in politischer Hinsicht, extreme Ansichten vertritt. Er ist mit an Bord des Truppentransporters, der Diane Hayden unbemerkt an Bord des Trägers bringen soll. Doch während des Landeanfluges wird ein Sprengsatz mit Funkwellen-Empfangsteil, der aktiviert wird, sobald die SARATOGA die Erlaubnis zur Landung erteilt, entdeckt.

Im letzten Moment gelingt es Rick Cwirko, den Sprengsatz von Bord zu schaffen. Als er außerhalb des Schiffes detoniert wird der Transporter zwar durchgeschüttelt, desweiteren passiert der Besatzung jedoch nichts.

Trotzdem behält ihn Nathan West, der Cwirko nicht recht über den Weg traut, im Auge. Als sich Nicolas Chaput an Bord der SARATOGA mit Diane Hayden zu einem Geheimgespräch trifft, will Cwirko Chaput erschießen. Nathan West vereitelt jedoch den feigen Anschlag in letzter Sekunde, und Cwirko will von Bord der SARATOGA fliehen.

Es kommt zum Kampf zwischen den beiden Marines. Es gelingt Czwirko schließlich in den Hangarbereich des Trägers zu gelangen und den Bereich zu schließen, bevor West ihn betreten kann. Doch im Liegen gelingt es West, einen der Sauerstoffschläuche der Jägerkabine zu zerschießen, mit der sich Cwirko in eine der Jagdmaschinen einkoppeln will um von Bord zu fliehen. Die Automatik warnt Cwirko, doch er kann den Vorgang des Einkoppelns und den Abschuss des Jägers ins Weltall nicht überbrücken. Die Druckkabine wird zerstört, und Rick Cwirko wird getötet, während der Jäger ins All hinaus treibt.